Erkelenz

Bei dieser an Verhüllung von Christo erinnernde Einhausung, handelt es sich um die Sanierung einer Schrägseilbrücke mit einem geneigten Pylon an der Nordseite aus dem Jahr 1998. 27 Meter ist die Brücke lang und drei Meter der Fuß- und Radweg breit. Die Spitze des Pylonen liegt 21 Meter über Grund.

→ Artikel der RP-Online vom 17.09.2016

    

 

 


 

  

Aktuelle Objekte

  

GEFA - Hotline

Für Fragen stehen wir Ihnen
immer gerne zur Verfügung!